Beteiligungsverfahren im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie

Die aktuelle Lage durch die dynamische Fortschreitung der Corona-Pandemie haben zahlreiche Auswirkungen und Einschränkungen auf das öffentliche Leben, aber auch auf organisatorische Maßnahmen der Kommunalverwaltungen.

In diesem Zusammenhang gibt es auch Auswirkungen auf die Öffentlichkeitsbeteiligung in der Bauleitplanung. 

Das Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen hat Hinweise zur öffentlichen Auslegung nach §3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) erstellt.

Vorab ist jedoch darauf hinzuweisen, dass sämtliche Verordnungen der Hessischen Landesregierung zur Bekämpfung des Corona-Virus von der nachfolgenden Beantwortung unberührt bleiben und auch die Einhaltung der Maßnahmen der Gesundheitsbehörden immer zu gewährleisten sind.

Hessen-Suche